Hundesportverein SV OG Hilden-Nord
Hundesportverein SV OG Hilden-Nord

Bringen Sie zu Ihrem ersten Besuch für den Hund
den Impfpaß und den Nachweis der Haftplichtversicherung mit!
Bitte auch die Hof- und Platzregeln (siehe unten) beachten!

 

Zieleingabe Verein für Navigation:                                  
40721 Hilden                                                                            

Lodenheide 30                                                                                              
                                                               
- unten am Fuß der Brücke liegt links unser Parkplatz,
  bitte immer vorwärts einparken
- von dort zu Fuß rechts am weißen Schild vorbei
  zwischen den Hofhäusern durch (geradeaus, dann rechts)
  dem Weg zum Verein folgen, ca. 150 m
 
 bitte die Hunde auf diesem Fußweg kurz halten - es ist keine Gassi Strecke


Größere Kartenansicht

... und in Worten:

über die Autobahnen A 3 / A 46:
- von A3 am Autobahn-Kreuz Hilden auf
  A 46 Richtung Düsseldorf wechseln

-
A 46 Abfahrt (Nr. 27) Erkrath
- an der Ausfahrt Richtung Hilden
- über große Ampelkreuzung geradeaus (Gerresheimer Str.)
- nach ca. 100 m links abbiegen (Wohngebiet - Spielstrasse 10 km/h !)
- nach ca. 350 m links (Lodenheide - Brückenauffahrt)
- auf der Brücke rechts abbiegen
- unten am Fuß der Brücke liegt links unser Parkplatz

- von dort
rechts am weißen Schild vorbei dem Weg
  zwischen den Hofhäusern folgen (geradeaus, dann rechts), ca. 150 m

  (bitte die Hunde auf diesem Fußweg kurz halten - es ist keine Gassi Strecke)

Platz & Hofregeln

Parken & Trainingszeiten:

  • Der Parkplatz ist nur zu den Trainingszeiten für die Mitglieder und Gäste offen.
    Autos müssen immer
    vorwärts (bezogen auf den Zaun) geparkt werden,
    um den Obst- und Gemüsegarten vor Abgasen zu schützen.

  • Der Übungsplatz ist nur während der offiziellen Trainingszeiten zu nutzen. Ausnahmen sind für Vereinsmitglieder in individueller Absprache mit dem Vorstand gegebenenfalls möglich.

  • Betreten außerhalb der Trainingszeit:
    Sollte der Trainingsplatz
    außerhalb der Trainingszeit (in Absprache, s.o.) genutzt werden, so muss er über den Zugang durch das Wäldchen betreten werden.
    Hintergrund ist: Das Hofleben soll nicht gestört werden.
    Zudem laufen die Hofhunde außerhalb unserer Trainingszeiten frei.

Trainingsablauf:

  • Die Übungsreihenfolge wird von den anwesenden Trainingsleitern festgelegt.

  • Eine 10er-Karte ist nach Erwerb 3 Monate gültig;
    nicht in Anspruch genomme Trainingseinheiten verfallen danach.
    *Die Gebühr wird als Platznutzungsgebühr erhoben.

Hunde auf dem Vereinsgelände:

  • Hunde sind grundsätzlich angeleint zu führen. Das gilt für den Parkplatz sowie für das Gelände des Bauernhofs und für den Vorplatz.

  • Hinterlassenschaften (Urin oder Kot) auf dem gesamten Gelände sind bitte unbedingt zu vermeiden!!!
    Die Hunde können sich im Wäldchen lösen (Zugang über den Vereinsvorplatz oder vom Parkplatz aus die Straße hochgehen, oben nach rechts abbiegen und dann immer rechts halten).

  • Nur Hunde bis sechs Monate und kranke Hunde (sowie zu Ausbildungszwecken - nach Absprache mit den Trainern) dürfen mit ins Vereinsheim kommen.

  • Kein Stress auf dem Vorplatz: Für Hundebegegnungen auf dem Vorplatz gilt Rücksichtnahme. Bitte Abstand halten! Nicht alle Hunde sind verträglich und Begegnungen an der Leine führen häufig zu verfälschtem Kommunikationsverhalten unter den Hunden, was daher schneller zu Konflikten führen kann.
    Auch im Wäldchen bitten wir um Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme.

  • Unbeaufsichtigte Hunde:
    Es ist nicht erlaubt, Hunde auf dem Vorplatz ohne Aufsicht anzuleinen;
    jeder bleibt dort also bei seinem Hund.
    Der Verein stellt alternativ für eine kurzfristige Unterbringung auch große Gastboxen zur Verfügung und ruhige Hunde können ggfs. auch zeitweise im Auto gelassen werden - auf ausreichende Beschattung und Belüftung ist zu achten!

Druckversion | Sitemap
© SV OG Hilden-Nord